Interkulturelles Bildungszentrum Universum e.V
Spenden

Spenden

Spenden für uns und ...

Interkulturelles Bildungszentrum Universum e.V” hat im Jahr 2019 seine humanitäre Arbeit aufgenommen. Er ist maßgeblich auf die Unterstützung von Bürgern angewiesen. Ohne seine Mitglieder und Förderer hätte er seine Arbeit zum Wohle benachteiligter Menschen nicht umsetzen können. Dies gilt bis heute.

Wir stehen ständig vor großen Herausforderungen – sei es die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen in unserer Stadt/ Region oder der Kampf für die Einhaltung von Kinderrechten. Wir brauchen dringend Ihre Hilfe und sind dankbar für jede Unterstützung – von kleinen Sachspenden bis zur großen Geldspende.

Darüber hinaus prüft das Finanzamt die Verwendung der uns anvertrauten Spendenmittel. Der  Interkulturelles Bildungszentrum Universum e.V  ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt, dadurch sind Ihre Spenden steuerlich absetzbar.
Der Jahresabschluss wird von einem vereidigten Buchprüfer geprüft, der Verein erfüllt zudem die besonderen Anforderungen an Spenden sammelnde Organisationen.

Möchten Sie für den Kultur– und Sportverein Interkulturelles Bildungszentrum Universum e.V  spenden, können Sie dies mit einer Überweisung auf unser Spendenkonto tun:
Sparkasse Bochum
IBAN: DE48 4305 0001 0037 4117 41
BIC: WELADED1BOC
Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit im Online-Verfahren zu spenden.

 

Spenden form

Personal Info

Donation Total: €100,00

Förderer unseres Vereins

Saubere StadtBochum

Um einen Beitrag zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung in unserer Stadt zu leisten, hat das IBU (Interkulturelles Bildungszentrum Bochum e.V.) die Initiative „Unsere Saubere Stadt “ ins Leben gerufen. Ziel ist es, Verschmutzungen von Straßen und Wäldern entgegenzuwirken und durch eigene Reinigungsaktionen in unserer Stadt einen Beitrag zu leisten. Die Maaschen sollen von Schulkindern werden und auch Sensibilisierung von Kindern und Erwachsenen für Umweltprobleme ehenchen und somit auch für eine saubere Umwelt, besondere in unserer Stadt, Verantwortung tragen.