Interkulturelles Bildungszentrum Universum e.V
Nachrichten 1

Nachrichten 1


Das IBU hat einen Mal- und Aufsatzwettbewerb für Kinder ausgeschrieben, um ihre Wissen und  Fähigkeiten  mit dem Unterstützung von “Aktion Mensch” zu entwickeln.  Unser Ziel ist es, Kinder während der Pandemie zu motivieren und ihre Gedanken zur Pandemie zu erfahren
Die Bedingungen der Wettbewerbe(Malwettbewerb und Wettbewerb für den besten Aufsatz)

Thema: Wie sehen Kinder aus ihren Augen die Corona Pandemie

Veranstaltung des Interkulturelles Bildungszentrum „UNIVERSUM“ e.V.

Malwettbewerb und Wettbewerb für den besten Aufsatz in der Zeit vom

1.März bis 30.April 2021

Wie denken Kinder was Corona ist? Was macht Corona mit kranken Personen? Wie kann man sich gegen Corona schützen?

Preisausschüttung:

  1. Preis Gegenwert in Höhe von EUR 150,00
  2. Preis Gegenwert in Höhe von EUR 100,00
  3. Preis Gegenwert in Höhe von EUR 50,00

Altersbegrenzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer  ( 6 – 14 Jahre )

Zeichnungen und Aufsätze bitte mit Namen und Anschrift, Telefonnummer und Mailanschrift an folgende Anschrift senden:

Interkulturelles Bildungszentrum „UNIVERSUM e.V“. , Flözstr. 24, 44799 Bochum
Einsendeschluss ist der 1. Mai 2021. Es gilt das Datum des Poststempels.
Die Gewinner werden ab dem 30.05.2021 informiert. Die Bekanntgabe  erfolgt auch auf der Website www. bildungszentrum-universum..de.

Diese Aktion wird von  „Aktion Mensch „ unterstützt.

Interkulturelles Zentrum UNIVERSUM e.V. , Flözstr. 24, 44799 Bochum, e-mail: ikbu.ev.@gmail.com, info@bildungszentrum-universum.de,  (0234)79207915

 

Saubere StadtBochum

Um einen Beitrag zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung in unserer Stadt zu leisten, hat das IBU (Interkulturelles Bildungszentrum Bochum e.V.) die Initiative „Unsere Saubere Stadt “ ins Leben gerufen. Ziel ist es, Verschmutzungen von Straßen und Wäldern entgegenzuwirken und durch eigene Reinigungsaktionen in unserer Stadt einen Beitrag zu leisten. Die Maaschen sollen von Schulkindern werden und auch Sensibilisierung von Kindern und Erwachsenen für Umweltprobleme ehenchen und somit auch für eine saubere Umwelt, besondere in unserer Stadt, Verantwortung tragen.