„Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Alltag“
„Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Alltag“

„Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Alltag“

Mit Unterstützung desStadt Bochum Kommunales Integrationszentrum IBU hat die Umsetzung des Projekts „Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Alltag“ begonnen. Das Hauptziel des Projekts ist es, die Umwelt zu schützen, indem unter Migranten und Flüchtlingen ein Bewusstsein hierfür geschaffen wird. Wir haben zweisprachige Broschüren zur Abfalltrennung (auf Türkisch und Russisch ) erstellt. Wir verteilen Broschüre unter türkischsprachigen Völkern und Bürgern der ehemaligen Sowjet Länder.
Saubere StadtBochum

Um einen Beitrag zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung in unserer Stadt zu leisten, hat das IBU (Interkulturelles Bildungszentrum Bochum e.V.) die Initiative „Unsere Saubere Stadt “ ins Leben gerufen. Ziel ist es, Verschmutzungen von Straßen und Wäldern entgegenzuwirken und durch eigene Reinigungsaktionen in unserer Stadt einen Beitrag zu leisten. Die Maaschen sollen von Schulkindern werden und auch Sensibilisierung von Kindern und Erwachsenen für Umweltprobleme ehenchen und somit auch für eine saubere Umwelt, besondere in unserer Stadt, Verantwortung tragen.